NACHHALTIGKEIT & ETHIK

Nachhaltigkeit & Ethik. 

Hanf ist einer der umweltfreundlichsten Stoffe. Es ist eine natürliche, stark erneuerbare und regenerative Pflanze, die die Umwelt während ihres gesamten Wachstumszyklus repariert. Hanf benötigt zum Wachsen deutlich weniger Land und Wasser als andere Naturfaserpflanzen. Hanf wächst ohne Pestizide und Herbizide und liefert gleichzeitig große Mengen an Ballaststoffen. Hanf ist das perfekte Zero-Waste-Produkt. Hanf reift außerdem in nur 100 Tagen mit bis zu drei Fruchtfolgen pro Jahr auf demselben Land, was ihn außergewöhnlich erneuerbar macht. Lesen sie mehr über Hanf. 

Alle unsere Sortimentsartikel bestehen zu 100 % aus Hanf oder aus Hanf, der mit anderen natürlichen Pflanzenfasern wie Bio-Baumwolle und Tencel gemischt ist. Die gesamte Baumwolle, die in unseren Produktionen verwendet wird, ist zertifizierte Bio-Baumwolle.

 

Ethische Herstellung.

Wir sind eine in der Schweiz Besitz befindliche und betriebene Marke, die mit den besten umweltorientierten Herstellern zusammenarbeitet. Unser gesamtes Sortiment wird in der Schweiz entworfen und wir arbeiten eng mit Schnitt- und Nähteams in Polen zusammen, die sich auf die Herstellung von Naturfaserkleidung spezialisiert haben. Unsere Marke arbeitet mit vertikal integrierten Herstellern und ihren kleinen spezialisierten Teams zusammen, um unser Sortiment zu produzieren. Dies reduziert Abfall, erhöht die Effizienz und verbessert die Qualitätskontrolle unserer Produkte. 

Wir beziehen teils unseren Hanf von Bauern in China, die über Generationen an Wissen und Erfahrung in der Verwendung jedes Teils der Pflanze verfügen. Wir respektieren und nutzen die jahrtausendealte Erfahrung dieser Gemeinschaften im Anbau, in der Verarbeitung und in der Herstellung von Hanf.

& Teils befinden wir uns gerade in der Entwicklungsphase unseren Textilien selbst herzustellen. Der ganze Prozess ist sehr spannen und faszinierend. Wir hoffen euch bald die Hanf Textilien zu präsentieren. 

Unser Geschäft ist mehr als nur ein Produkt; Wir schätzen und respektieren alle Menschen in unserer Lieferkette. Wir stellen sicher, dass alle unsere Hersteller unter sicheren und komfortablen Arbeitsbedingungen arbeiten, eine strenge Richtlinie gegen Kinderarbeit durchsetzen, angemessene Arbeitszeiten sicherstellen, Löhne oder Überstunden bezahlen und Überstunden bezahlen.

 

Mehr als nur eine Bekleidungsmarke.

Wir, meine Schwester Esmeralda Vargas und ich Avisha Antunez haben unser Fashion Label gegründet um saubere und nachhaltige Arbeitsplätze zu schaffen. Auch ist uns aufgefallen, das um so Glücklicher und freier unsere Mitarbeiter sind, wir auch gemeinsam viel mehr Erfolg haben. In erster Linie wollten wir Chemie und Pestiziden freie Textilien verwenden die keinen Fussabdruck hinterlassen und die Gesundheit von jedem Gerwerleistet.